NEUERSCHEINUNG Juni 2019

 

 

 

 

 www.nogatz.de

Preis € 23,-

Tel. 04161-78514

e-Mail: nms-buxtehude(at)t-online.de 

 


 

In Vorbereitung

NEUERSCHEINUNG Oktober 2019

 

 

 

 

 www.nogatz.de

Preis € 23,-

Tel. 04161-78514

e-Mail: nms-buxtehude(at)t-online.de

 


In der  Neuen Musikschule

 

WIR SUCHEN NOCH WEITERE

GITARRISTINNEN & GITARRISTEN ...

Anruf genügt: 04161-78514

 

Das Gitarrenensemble für Erwachsene!

Ziel des Gitarrenensembles ist es, Vortragsstücke aufführungsreif zu proben. Dafür suche ich 4-10 Teilnehmer/innen, welche dabei die Möglichkeit haben das Zusammenspiel in der Gruppe zu üben und sich gegenseitig auszutauschen. Etwas gemeinsam als Team zu erreichen, verlangt etwas Geduld und kann manchmal auch anstrengend sein. Deshalb versteht sich das Ensemble als Intensivierung zum wöchentlichen Einzel-/bzw. Gruppenunterricht.

Mit dieser zweiten Unterrichtseinheit ist ein schnellerer und zielgerichteter Lernerfolg am Instrument möglich …!

Das Repertoire umfasst Gitarrenliteratur aus allen Musikepochen (15. Jh. – 21. Jh.)

Renaissance, Barock, Klassik, Romantik, Moderne, Pop, Rock ...

 

Wünschenswerte musikalische Voraussetzungen sind: - Notenlesen - Lagenspiel - zweistimmiges Spiel ohne und mit gegriffenen Bässen - ggf. Aufschlag- & Abzugstechnik - Apoyando & Tirando - leichte Akkorde

 

Probentermin: 14-tägig, donnerstags, 10.15-11.00 Uhr

monatl. Preis pro Person: 14,- €                                 

NEUE MUSIKSCHULE

Lüneburger Schanze 19 in 21614 Buxtehude

Tel: 04161-78514 / Leitung: Jörg Pusak

Die Proben des 1. Halbjahres 2019 finden statt am:

10.01. / 24.01. // 07.02. / 21.02. // 07.03. / 21.03. // 04.04. / 25.04. // 02.05. / 16.05. // 06.06. // 20.06.

 

Die Proben des 2. Halbjahres 2019 finden statt am:

22.08. / 29.08. // 12.09. / 26.09. / Konzertteilnahme Piraten - Capt´n Blackeyes Rache 28.09. //

24.10. // 07.11. / 21.11. // 05.12. // 19.12.

 


 

Sie möchten mit einem individuellen Geschenk eine Freude bereiten?

Verschenken Sie einen GUTSCHEIN

für Gesang oder Instrumentalunterricht

über z.B. 4 x 30 Min. Einzelunterricht für Erw. € 98,- / Kinder € 86,-

über z.B. 4 x 45 Min. Einzelunterricht für Erw. € 128,- / Kinder € 115,-

über z.B. 4 x 60 Min. Einzelunterricht für Erw. € 150- / Kinder € 140,-

 

Sie möchten mit einem individuellen Geschenk eine Freude bereiten?

Verschenken Sie eine 10er-Karte

für Gesang oder Instrumentalunterricht (auch an sich selbst!)

über 10 x 30 Min. Einzelunterricht für Erw. € 250,-

über 10 x 45 Min. Einzelunterricht für Erw. € 320,-

über 10 x 60 Min. Einzelunterricht für Erw. € 375,-

Die Unterrichtstermine sind individuell mit dem/der Lehrer/in vereinbar!

 

... zur Vereinbarung

rufen Sie an unter: 04161-78514

oder schreiben eine Mail an: nms.buxtehude(at)t-online.de

 

Sollte nach Ablauf der 10er Karte der Wunsch nach Unterrichtsfortsetzung bestehen,

findet dieser in Form einer Umwandlung in den herkömlichen Unterrichtsvertrag statt!

 


 ... schon gewusst?

 

Wir bieten Leihinstrumente für die Anfangszeit*

zu fairen Preisen an:

Leihgitarren in Kinder- & Erwachsenengrößen

von ½ über ¾ bis zur 4/4-Größe,

E-Gitarre, E-Bass, Ukulele sowie Geige –

Mandoline – Blockflöte – Saxonett – Keyboard – E-Piano

 

... zur Vereinbarung

rufen Sie an unter: 04161-78514

oder schreiben eine Mail an: nms.buxtehude(at)t-online.de

 

* ... dieses Angebot gilt nach der Vereinbarung einer Probestunde und eines laufenden Probemonats an unserer Schule!

 


 

 

 

INDIVIDUELLE INSTRUMENTEN-REISE

 

Sie oder ihr Kind möchte ein Instrument lernen, weiß aber noch nicht, welches!

Sprechen Sie uns an und wir beraten und vereinbaren individuell, welches Instrument Sie oder ihr Kind am meisten ansprechen könnte.

In 4 x 30 Min. Einzelunterricht bei stellt jeweils ein Fachlehrer der NMS ein Instrument vor,

welches sie auch selbstverständlich selbst ausprobieren dürfen!

 

Das kann z. B. folgende Konstellation sein:

1 x Cello, 1 x Mandoline, 1 x Gitarre, 1x Klavier

und kostet für das KIND € 80,- oder für den ERWACHSENEN € 88,-

 

Viele andere Möglichkeiten der Instrumentenwahl sind möglich: z .B.

1 x Gesang, 1 x Schlagzeug, 1x E-Bass, 1x Geige ... usw.

 

Sie sind interessiert an der IIR?

Anruf genügt: Tel. 04161-78514 (bitte auch den AB besprechen!)

 

 

 


JmLogo

 

In Deutschland bezieht der bundesweit durchgeführte Wettbewerb junge Erwachsene bis zum vollendeten 20., für Gesang und Orgel 27. Lebensjahr, ein. Er dient sowohl der Förderung der Laienmusik als auch der Förderung von Jugendlichen mit professionellen musikalischen Ambitionen. Die Teilnehmer dürfen also noch nicht in einer musikalischen Berufsausbildung (Vollstudium) oder Berufspraxis stehen. Viele bekannte Instrumentalisten konnten sich als Preisträger bei Jugend musiziert  erstmals einem größeren Publikum vorstellen. Außerdem wird das Abschneiden bei dem Wettbewerb oftmals als Vergleichsmaßstab für die Qualität von Musikschulen und Instrumentalunterricht herangezogen. Durch das Fehlen einheitlicher Kriterien für die Entscheidungen der Jurys sind die Bewertungen nur als Anhaltspunkte geeignet. Die Anzahl der Teilnehmer am Regionalwettbewerb aus einer Einrichtung ist allerdings ein deutlicher Hinweis auf deren Engagement und die damit verbundene Leistungsmotivation. Es finden drei verschiedene Wettbewerbe statt: der Regionalwettbewerb, der Landeswettbewerb und der Bundeswettbewerb.

Hinweis: Die Weiterleitung vom Regionalwettbewerb zum Landeswettbewerb ist erst ab Altersklasse II möglich.

Die erfolgreichen Schüler/innen der Neuen Musikschule

der Jahre 2008 – 2017 in der Übersicht

 

2017 Regionalwettbewerb

1. Preis Gitarre (Pop) mit WL Landeswettbewerb

Nils Hellmig AG V mit 23. Punkten

Vorbereitender Lehrer: Jörg Pusak

 

2017 Landeswettbewerb

3. Preis Gitarre (Pop)

Nils Hellmig

Vorbereitender Lehrer: Jörg Pusak

 

 

2016 Regionalwettbewerb

1. Preis: Zupfinstrumente Quartett Mandoline, Mandola, Gitarre mit WL Landeswettbewerb

Niklas Papke, Joel Bredemeier, Max Wielage. Jan-Josua Bohm

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

 

2016 Landeswettbewerb

2. Preis: Zupfinstrumente Quartett Mandoline, Mandola, Gitarre

Niklas Papke. Joel Bredemeier, Max Wielage, Jan-Josua Bohm

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

2015 Regionalwettbewerb

1. Preis Gitarre Solo mit WL Landeswettbewerb

Niklas Papke

Vorbereitender Lehrer: Jochen Schwart

1. Preis Duo Mandoline mit WL Landeswettbewerb

Joel Bredemeier, Niklas Papke

Vorbereitende Lehrer: Jochen Roß, Jochen Schwart

1. Preis Mandoline Solo mit WL Landeswettbewerb

Peter Wolfram

1. Preis: Mandoline Solo mit WL Landeswettbewerb

Hans-Christian Kewitsch

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

 

2015 Landeswettbewerb

2. Preis: Mandoline Solo

Joel Bredemeier, Peter Wolfram , Hans-Christian Kewitsch

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

2. Preis: Gitarre Solo

Niklas Papke

Vorbereitender Lehrer: Jochen Schwart

 

 

2013 Regionalwettbewerb

1. Preis Duo Mandoline mit WL Landeswettbewerb

Elin Thomfohrde-Dammann, Hans-Christian Kewitsch

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

 

2. Preis Trio Mandoline, Gitarre

Clara Noll, Alexander Drage, Lea Kapitza

Vorbereitende Lehrer: Jochen Roß, Jochen Schwart

2. Preis Duo Mandoline

Jan-Joshua Bohm, Max Wielage

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

 

3. Preis Violine Solo

Annika Radtke

Vorbereitender Lehrer: Hans-Christian Jaenicke

 

 

2013 Landeswettbewerb

2. Preis Duo Mandoline

Elin Thomfohrde-Dammann, Hans-Christian Kewitsch

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

 

 

 

2012 Regionalwettbewerb

1. Preis Mandoline Solo mit WL Landeswettbewerb

Peter Wolfram

1. Preis Mandoline Solo

Hans-Christian Kewitsch

2. Preis Mandoline Solo

Clara Noll, Max Fabian Wielage, Jan-Josua Bohm, Elin Thomfohrde-Dammann

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

1. Preis Gitarre Solo

Niklas Papke, Nina Sophie Pommert

2. Preis Gitarre Solo

Lea Kapitza

Vorbereitender Lehrer: Jochen Schwart

1. Preis Gitarre Solo

Mattes Voß, Mattes Campen

2. Preis Gitarre Solo

Liam Schmidt, Meike Knabbe

Vorbereitender Lehrer: Jörg Pusak

 

 

2012 Landeswettbewerb

1. Preis: Mandoline Solo

Peter Wolfram

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

 

 

2011 Regionalwettbewerb

1. Preis: Klavier Solo mit WL Landeswettbewerb

Leif Willerts

1. Preis: Klavier Solo

Aaron de Vries

Vorbereitender Lehrer: Cyrille Guignard

 

2011 Landeswettbewerb

3. Preis: Klavier Solo

Leif Willerts

Vorbereitender Lehrer: Cyrille Guignard

 

 

 

2009 Regionalwettbewerb

1. Preis Gitarre Solo

Liam Schmidt

Vorbereitender Lehrer: Jörg Pusak

1. Preis Mandoline Solo

Peter Wolfram, Hans-Christian Kewitsch, Elin Thomfohrde-Dammann

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

1. Preis: Klavierbegleitung

Aaron de Vries

Vorbereitender Lehrer: Cyrille Guignard

 

2. Preis Mandoline Solo

Alexander Drage, Clara Noll

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

2. Preis: Zupfensemble der Kinder (Silberner Toni)

Finn Luca Bolle, Malte Christiansen, Adrian Cordes, Alexander Drage, Justus v. Eitzen, Hans-Christian Kewitsch, Maximilian Meyer,

Tim Müller, Clara Naujokat, Clara Noll, Elin Thomfohrde-Dammann, Sebastian Uhl, Peter Wolfram, Finn Moritz Benkert

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

und am Schlagzeug

Jannis Toll

Vorbereitender Lehrer: Norbert Lehmann

 

 

 

2008 Regionalwettbewerb

1. Preis: Zupfensemble der Kinder (Goldener Toni)

Finn Luca Bolle, Malte Christiansen, Adrian Cordes, Alexander Drage, Justus v. Eitzen, Hans-Christian Kewitsch, Maximilian Meyer,

Tim Müller, Clara Naujokat, Clara Noll, Elin Thomfohrde-Dammann, Sebastian Uhl, Peter Wolfram, Finn Moritz Benkert

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß

und am Schlagzeug

Jannis Toll

Vorbereitender Lehrer: Norbert Lehmann

 

2. Preis Klavier Solo

Tim Wegener

3. Preis Klavier Solo

Sophie Wischer

Vorbereitender Lehrer: Jochen Roß


 

Blackout

click links & appreciate ...

 

www.blackout.rocks

blackout-history

blackout-lyrics

 

bei facebook "Wilhelm Black"

 

Hard- & Heavy-Rock ...

In eigenen Songs entsteht hier der Sound, zu dem und für den Blackout steht. Blackout ist eine vierköpfige Band aus Buxtehude & Lüneburg. Bandgründung 1984, war das Quartett 16 Jahre (2000-2016) unverändert in gleicher Besetzung unterwegs ... (R.I.P. Günni)

Nachfolger von Günni Hastedt seit März 2017 ist Thomas Ruda!

Sofa2blau

 

Jörg Pusak, Achim Ziegert, Heico Kunze, Thomas Ruda

 

BlackoutGrnspan

 

Günni Hastedt (1955-2016), Achim Ziegert, Heico Kunze, Jörg Pusak 

 

 

BlackoutGrnspanJP 

... die nächsten LIVE-Auftritte ... kommen!

JÖRG PUSAK E-Gitarre / Konzert-Gitarre / Silent-Guitar

ACHIM ZIEGERT Gesang / Tontechnik

HEICO KUNZE Schlagzeug / Percussion

THOMAS RUDA E-Bass

Die bestehende Formation existiert seit 2017! Thomas Ruda ist der Band seit über zehn Jahren freundschaftlich und musikalisch eng verbunden. Mit ihm wird die Band schnell ihren eigenen Stil (wieder)finden. Die Kombination von harten Rockriffs sowie perlenden, brillanten Klängen der Gitarre, Gesang der sich noch an Melodien orientiert, ein Bass der immer die Rille des Groove findet und ein hammerhartes Schlagzeug, bilden nicht nur den Sound, sondern auch ein harmonisches/melodiöses Gefüge, welches sich aus eben jenen drei Musikstilen zusammensetzt. Und ... was heutzutage eher selten geworden ist, Blackout spielt Heavy-Rock, eine Musik, die ihre Zuhörer zuerst über die Ohren erreicht. Auf billige Reize und überflutende Effekthascherei wird bewusst verzichtet. Eindeutig zweideutige englische & deutsche Lyrics runden das Gesamtbild nach allen Seiten hin ab! Obwohl neben der Musik alle berufstätig sind, hat sich Blackout ein Set für mehr als zwei Stunden erarbeitet, das laufend erweitert wird. Die Mischung aus hoch-komplexen Eigenkompositionen und wenigen eingespielten und außergewöhnlichen Covers. (Hier erklingen z.B. "Mein kleiner, grüner Kaktus" der Comedian Harmonists und der Streichquartett-Beatles-Song "Eleanor Rigby" genauso heavy ...wie z.B. "Des Seemanns Los" von Heino, Freddy Quinn, Rudolf Schock.) Dies zeugt von der Vielseitigkeit und Individualität der Musiker. Nicht die Quantität der Auftritte, sondern die Qualität jedes einzelnen Auftritts ist es, was BLACKOUT ausmacht!

Die Band BLACKOUT zeigt die musikalische Vielfältigkeit des Musikschulleiters Jörg Pusak. In Zeiten von Elektronik- & Computermusik steht die Band für Musik, welche die Natürlichkeit noch nicht verloren hat. So manche(r) E-Gitarrenschüler/schülerin konnte sich hierzu schon auf BLACKOUT-Übungsabenden fortbilden und zuschauen/zuhören oder gar selbst mitspielen. Diese Gelegenheit galt schon dem ein oder anderen als auslösendes Moment, auch eine Band zu gründen und die PCs, Tablets und Smartphones sich selbst zu überlassen ...!

 

BLACKOUT in aktueller Formation